//Gesprächsrunden zur Erfassung von KMU-Spezifika der Digitalisierung abgeschlossen

Gesprächsrunden zur Erfassung von KMU-Spezifika der Digitalisierung abgeschlossen

Mit 70 Führungskräften aus den Bereichen Personal und Betriebsleitung kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) wurden die Wirkungsfelder der Digitalisierung der Arbeitswelt diskutiert. Dazu war das Team vom RKW Bayern e.V. in 6 bayerischen Städten unterwegs.

In den teilweise kontrovers geführten Gesprächsrunden wurde diskutiert, wie die Unternehmen die Digitalisierung der Arbeitswelt einschätzen und wo sie die größten Herausforderungen, sowie den größten Handlungsbedarf sehen. Es war zu erkennen, dass Themen wie z.B. die digitale Infrastruktur, IT- und Datensicherheit, sowie Veränderungen im Personalbereich die Unternehmen besonders stark beschäftigen. Außerdem waren sich alle Diskussionspartner einig, dass sich die Digitalisierung der Arbeitswelt nicht von der Digitalisierung im privaten Bereich trennen lassen wird.

Basierend auf diesen und weiteren Erkenntnissen wird im nächsten Schritt ein Online-Fragebogen erstellt. Dieser soll herausfinden, welche ganz konkreten Unterstützungsformen sich KMUs wünschen, um die Digitalisierung erfolgreich vorantreiben und umsetzen zu können.

2018-01-18T16:29:33+00:00Januar 18th, 2018|

Digitalisierungsatlas

Der Digitalisierungsatlas ist eine Orientierung über das Arbeiten 4.0 in Unternehmen.

Digitalisierungsindex

Der Digitalisierungsindex bestimmt Ihren digitalen Reifegrad. Dadurch können Sie bewerten, wie Digitalisierung und die eigene Arbeitswelt aktuell im Unternehmen aufeinander abgestimmt sind.

Digitalisierungskompass

Ermitteln Sie mit dem Digitalisierungskompass, welchen Digitalisierungsgrad Sie für ihr Unternehmen kurz-, mittel- und langfristig otptimal anstreben.

Transformationsagenda

Auf der Transformationsagenda stehen konkrete Veränderungsmaßnahmen, um den Digitalisierungsgrad Ihrer Arbeitswelt entsprechend der individuellen Anforderungen zu verbessern.