/Frank Böhringer
Frank Böhringer2017-12-16T14:53:44+00:00
Frank Böhringer
Frank BöhringerAOK-Betriebswirt
Referat Personalkonzepte/Strategien

Über mich.

Frank Böhringer kennt die AOK Baden-Württemberg aus ganz unterschiedlichen Perspektiven. Zu erst als KundenCenter-Leiter an verschiedenen Standorten, später als Stv. Vorsitzender des Gesamtpersonalrats und seit 2013 als Referatsleiter im Personalmanagement. Dort verantwortet er u.a. die Themen HR-Strategie, Employee Research, Diversity-Management und Betriebliches Gesundheitsmanagement für über 10.000 Beschäftigte der AOK in Baden-Württemberg.

Die digitale Transformation stellt auch die AOK Baden-Württemberg mit ihren 14 AOK-Bezirksdirektionen und 230 AOK-KundenCentern vor große Herausforderungen. Einerseits ist die AOK Baden-Württemberg ein Großunternehmen, doch durch die starke regionale Aufstellung mit hoher dezentraler Verantwortung ist andererseits auch vieles mit einem mittelständischen Unternehmen vergleichbar. Die AOK Baden-Württemberg will die Digitalisierung vom Menschen her denken. Deshalb liegt eine aktive Gestaltungsrolle vor allem im Personalmanagement.

Neben der Begleitung der Digitalisierung arbeitet sein Team aktuell an der Weiterentwicklung des lebensphasenorientierten Personalmanagements mit dem Blick auf unterschiedliche Situationen und Generationen, der Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen, der Neuausrichtung mobiler Arbeitsorganisation und an der Einführung innovativer Beteiligungs- und Community-Plattformen.

Im Projekt DigiTraIn 4.0 interessiert sich Böhringer vor allem für die konkreten Auswirkungen der Digitalisierung auf die Menschen, verbunden mit der Frage, wie sich die betrieblichen Rahmenbedingungen (Arbeitszeitmodelle, Arbeitsgestaltung, Tarifverträge, Legitimationen, Führung, Kompetenzen, Kultur, etc.) im Zuge der Digitalisierung weiterentwickeln müssen.

Kontakt:

Frank Böhringer
AOK Baden-Württemberg
Fachbereich Personal
Presselstr. 19
70191 Stuttgart

Telefon: 0711 2593-7977
Mobil: 01520 1569211
E-Mail: frank.boehringer@bw.aok.de

Digitalisierungsatlas

Der Digitalisierungsatlas ist eine Orientierung über das Arbeiten 4.0 in Unternehmen.

Digitalisierungsindex

Der Digitalisierungsindex bestimmt Ihren digitalen Reifegrad. Dadurch können Sie bewerten, wie Digitalisierung und die eigene Arbeitswelt aktuell im Unternehmen aufeinander abgestimmt sind.

Digitalisierungskompass

Ermitteln Sie mit dem Digitalisierungskompass, welchen Digitalisierungsgrad Sie für ihr Unternehmen kurz-, mittel- und langfristig otptimal anstreben.

Transformationsagenda

Auf der Transformationsagenda stehen konkrete Veränderungsmaßnahmen, um den Digitalisierungsgrad Ihrer Arbeitswelt entsprechend der individuellen Anforderungen zu verbessern.