/Digitalisierungskompass
Digitalisierungskompass2018-09-26T00:50:48+00:00

Digitalisierungskompass

Über die Kenntnis des Status quo hinaus, ist es für Entscheider von hoher Bedeutung, eine Vorstellung des angestrebten Zustands der unternehmensspezifischen digitalen Arbeitswelt zu haben. Wie soll die digitale Arbeitswelt im Unternehmen künftig aussehen? Welche Treiber für die Digitalisierung liegen vor (technologische Innovationen, Marktbedingungen, Kundenerwartungen, Kommunikationskanäle)? Welche digital ermöglichten Arbeitspraktiken sind unternehmensspezifisch sinnvoll? Welcher Digitalisierungsgrad passt zur Kultur des Unternehmens, zu den Produkten, zum Kern der organisationalen Identität? Nicht alles, was vorstellbar ist, ist unternehmensspezifisch sinnvoll. Die Bildung einer „Vision der digitalen Arbeitswelt“, eines angestrebten Zielzustands, ermöglicht dann auch, die Lücke zwischen Ist-Zustand und angestrebtem Zustand zu erkennen. Auch wenn durch den andauernden technologischen und gesellschaftlichen Wandel der potentielle Zielzustand als ein „moving target“ zu betrachten ist, hilft eine Imagination des Ziels dabei, konkrete Maßnahmen zu identifizieren, Mitarbeiter für den Wandel zu gewinnen und den Erfolg zu messen.

Der Kompass wird derzeit entwickelt

Hier finden Sie den geschätzten Fortschritt bei der Entwicklung unserer Toolbox. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr zum Projekt erfahren wollen und die Umsetzung der Tools als Praxispartner miterleben wollen. Wir suchen weitere Praxispartner, um die erfolgreiche Implementierung der Tools voranzutreiben.

Digitalisierungsatlas 100%
Digitalisierungsindex 65%
Digitalisierungskompass 45%
Transformationsagenda 20%

Digitalisierungsatlas

Der Digitalisierungsatlas ist eine Orientierung über das Arbeiten 4.0 in Unternehmen.

Digitalisierungsindex

Der Digitalisierungsindex bestimmt Ihren digitalen Reifegrad. Dadurch können Sie bewerten, wie Digitalisierung und die eigene Arbeitswelt aktuell im Unternehmen aufeinander abgestimmt sind.

Digitalisierungskompass

Ermitteln Sie mit dem Digitalisierungskompass, welchen Digitalisierungsgrad Sie für ihr Unternehmen kurz-, mittel- und langfristig otptimal anstreben.

Transformationsagenda

Auf der Transformationsagenda stehen konkrete Veränderungsmaßnahmen, um den Digitalisierungsgrad Ihrer Arbeitswelt entsprechend der individuellen Anforderungen zu verbessern.