//DigiTraIn beim Science Slam in München: Forschung zur digitalen Transformation der Arbeitswelt

DigiTraIn beim Science Slam in München: Forschung zur digitalen Transformation der Arbeitswelt

Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht: Forschung zur digitalen Transformation der Arbeitswelt

Unter diesem Titel nahmen Professor Stephan Kaiser und Professor Arjan Kozica am Science Slam des Weiterbildungsinstituts campus advanced studies center (casc) der Universität der Bundeswehr München teil. Der Science Slam fand im Rahmen der Feier zum zehnjährigen Bestehen des casc statt.

In unterhaltsamen Vorträgen brachten die Professorinnen und Professoren der UniBw München neue Erkenntnisse aus ihren Forschungsprojekten vor etwa 100 Gästen auf die Bühne. In ihrem Vortrag “Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht“ gaben Professor Kaiser und Professor Kozica Einblicke in den Forschungsansatz von DigiTraIn 4.0 und machten anhand der Studienergebnisse des Projektes greifbar, wie die Komplexität der Digitalisierung der Arbeitswelt durch Wissenschaft und Praxis in Angriff genommen werden kann.

Weiterführende Informationen finden Sie in diesem Beitrag.

Bildquelle: Universität der Bundeswehr München. Im Bild: Prof. Uwe Borghoff, Prof. Rafaela Kraus, Dr. Konstantinos Tsetsos, Prof. Julia Thaler, Prof. Stephan Kaiser, Prof. Arjan Kozica, Prof. Kristin Paetzold (von links nach rechts)

2018-10-30T14:31:12+00:00Oktober 30th, 2018|

Digitalisierungsatlas

Der Digitalisierungsatlas ist eine Orientierung über das Arbeiten 4.0 in Unternehmen.

Digitalisierungsindex

Der Digitalisierungsindex bestimmt Ihren digitalen Reifegrad. Dadurch können Sie bewerten, wie Digitalisierung und die eigene Arbeitswelt aktuell im Unternehmen aufeinander abgestimmt sind.

Digitalisierungskompass

Ermitteln Sie mit dem Digitalisierungskompass, welchen Digitalisierungsgrad Sie für ihr Unternehmen kurz-, mittel- und langfristig otptimal anstreben.

Transformationsagenda

Auf der Transformationsagenda stehen konkrete Veränderungsmaßnahmen, um den Digitalisierungsgrad Ihrer Arbeitswelt entsprechend der individuellen Anforderungen zu verbessern.