//DigiTraIn 4.0 auf dem Dialog Personalmanagement 2018

DigiTraIn 4.0 auf dem Dialog Personalmanagement 2018

Am 4.Mai 2018 fand an der Universität der Bundeswehr in Neubiberg der mittlerweile 7. Dialog Personalmanagement des Zentrums für Forschung und Praxis zukunftsfähiger Unternehmensführung e.V. statt. Das diesjährige Thema war „Nicht nur Talent, sondern auch kompetent! Lösungen für zukunftsfähiges Personalmanagement in neuen Arbeitswelten“. In bewährter Form brachte der Dialog Personalmanagement dabei jährlich Experten aus Praxis und Wissenschaft zum Gespräch zusammen. DigiTraIn 4.0. bot hierzu spannende Einblicke und wurde nicht nur auf einem Marktplatz präsentiert, sondern war darüber hinaus durch einen Vortrag von Herrn Professor Kozica (ESB Reutlingen) und Herrn Böhringer (AOK Baden-Württemberg) zum Thema „Digitalisierung.Werte.Kultur. Kompetenzen managen in der digitalen Transformation“ prominent auf der Veranstaltung vertreten.

Detailliertere Informationen zu den Vortragsthemen und Referenten sowie zum Programm der Veranstaltung finden Sie unter https://www.unibw.de/personalmanagement/dialog-personalmanagement.



Das DigiTraIn-Team beim 7. Dialog Personalmanagement, München: Andreas Jager, Ricarda Rauch, Arjan Kozica, Madlen Müller, Frank Böhringer, Stephan Kaiser, Daniel Thiemann
(von links nach rechts)

2018-05-16T14:57:24+00:00Mai 12th, 2018|

Digitalisierungsatlas

Der Digitalisierungsatlas ist eine Orientierung über das Arbeiten 4.0 in Unternehmen.

Digitalisierungsindex

Der Digitalisierungsindex bestimmt Ihren digitalen Reifegrad. Dadurch können Sie bewerten, wie Digitalisierung und die eigene Arbeitswelt aktuell im Unternehmen aufeinander abgestimmt sind.

Digitalisierungskompass

Ermitteln Sie mit dem Digitalisierungskompass, welchen Digitalisierungsgrad Sie für ihr Unternehmen kurz-, mittel- und langfristig otptimal anstreben.

Transformationsagenda

Auf der Transformationsagenda stehen konkrete Veränderungsmaßnahmen, um den Digitalisierungsgrad Ihrer Arbeitswelt entsprechend der individuellen Anforderungen zu verbessern.