//Arbeiten in der digitalisierten Welt und das Begleitvorhaben Transwork

Arbeiten in der digitalisierten Welt und das Begleitvorhaben Transwork

Das Projekt DigiTraIn 4.0 wird vom BMBF im Förderschwerpunkt „Arbeiten in der digitalisierten Welt“ gefördert. Der Förderschwerpunkt des BMBF greift zentrale Ziele des Forschungsprogramms „Zukunft der Arbeit“ (2014-2020) auf, anwendbare Lösungen zu finden, um Wertschöpfung und Arbeitsplätze in Deutschland zu erhalten und auszubauen, Arbeit wirtschaftlich und sozialverträglich zu organisieren sowie die Produktions- und Dienstleistungsprozesse effizient zu gestalten. Gleichzeitig werden die Ziele der Hightech-Strategie der Bundesregierung aufgegriffen, Auswirkungen der digitalen Technologien auf Beschäftigung und Arbeit, den Gesundheitsschutz sowie die Unternehmensorganisation zu betrachten und Lösungsansätze für das Arbeiten in der digitalen Welt zu entwickeln und zu verbreiten.

Digitale Technologien bieten eine soziale Innovationschance, über die eine Aufwertung von Arbeitsprozessen und gesundheitsförderliche Arbeitsgestaltung möglich wird. Voraussetzung dafür ist eine ganzheitliche Betrachtung des Arbeitsprozesses. Dieses hat sich das Begleitvorhaben Transwork vorgenommen: Das Projekt Transwork wird in aktuellen Forschungsfeldern der Gestaltung von Arbeit (Kompetenzentwicklung, Beherrschung von Komplexität, Produktivitätsmanagement und Gestaltung und Regulierung von Arbeit) und Veränderungen durch die Digitalisierung analysieren, bewerten und Beispiele für die Gestaltung von „guter Arbeit“ zielgruppengerecht aufbereiten und verbreiten.

 

2017-12-04T12:42:46+00:00 Mai 21st, 2017|

Digitalisierungsatlas

Der Digitalisierungsatlas ist eine Orientierung über das Arbeiten 4.0 in Unternehmen.

Digitalisierungsindex

Der Digitalisierungsindex bestimmt Ihren digitalen Reifegrad. Dadurch können Sie bewerten, wie Digitalisierung und die eigene Arbeitswelt aktuell im Unternehmen aufeinander abgestimmt sind.

Digitalisierungskompass

Ermitteln Sie mit dem Digitalisierungskompass, welchen Digitalisierungsgrad Sie für ihr Unternehmen kurz-, mittel- und langfristig otptimal anstreben.

Transformationsagenda

Auf der Transformationsagenda stehen konkrete Veränderungsmaßnahmen, um den Digitalisierungsgrad Ihrer Arbeitswelt entsprechend der individuellen Anforderungen zu verbessern.